Optometrist HWK

Der Kurs Optometrist HWK (12 Monate) erfolgt in 410 Unterrichtseinheiten verteilt auf 14 Wochenenden. In der Regel findet ca. ein Präsenzwochenende pro Monat statt. Neben den Präsenzstunden erhalten Sie umfangreiche Unterstützung durch unsere e-learning Plattform „Moodle“. Diese Ausbildung kann mit einem Aufstiegs-Bafög gefördert. (64% bei bestandener Prüfung)

Aufnahmevoraussetzungen: Nachweis über eine bestandene Meisterprüfung im Augenoptikerhandwerk und Nachweis über zweijährige Berufstätigkeit als Meister.

Nächster Ausbildungsbeginn

25.09.2020

Anmeldefrist

6 Wochen vor Kursbeginn

Prüfungen

Die Prüfung erfolgt bei der Handwerkskammer Koblenz statt.

Aufnahmevoraussetzungen

Mit Erfolg abgeschlossene Meisterprüfung im Augenoptikerhandwerk.

Kosten

Anmeldegebühren

50,- €

Bafögfähig (Aufstiegsbafög)

Bafögerlass 40%  Weiterer Erlass von 40% bei bestandener Prüfung.

Kursgebühr (Direktzahlung)

5.300,- €
(1.908,-€ Restzahlung nach Bafögabzug)

Kursgebühr (Ratenzahlung)

5.500,- €
zahlbar in 2 Raten à 2.750,- €
(1.980,- € Restzahlung nach Bafögabzug)

Teilnehmerzahl

10 – 16 Personen

Die Prüfungsgebühr der Handwerkskammer Koblenz ist nicht enthalten.

Finanzielle Förderung

Elternunabhängiges Aufstiegs-Bafög kann bei entsprechenden persönlichen Voraussetzungen in Anspruch genommen werden. Die Lastenausgleichsbank bietet darüber hinaus die Möglichkeit eines Darlehens sowie die steuerliche Geltendmachung der Kosten für die schulische Ausbildung. Fragen sie uns, wir beraten Sie gern.